Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Honigbeere

Einfach nur ich, mit all meinem Irrsinn

Mein Buchtip im Juli

Veröffentlicht am 25. Juli 2010 von Honigbeere in Bücher

 

Hallo Ihr Lieben,

 

Im Mai habe ich ja beim Feenfeuer - Fantasy Blog

das Buch Götterfunkeln gewonnen.

 

IMG 2138

 

 

In nur wenigen Freibad-Nachmittagen habe ich nun das Buch gelesen,

und möchte es heute als Buchtip an Euch weitergeben.

 

 

Worum geht es:

 

Helena, 31, hat vor 2 Jahren Ihren Mann verloren und hat seidem nicht mehr wirklich viel Lebensfreude. Nach einem Streit mit Ihrer Mutter geht sie mit ihrem Kater Dante spazieren, und gerät durch Zufall in eine Gruppe, die daran glaubt das ein Ufo sie in eine bessere Welt bringen wird, und Sie somit dem Weltuntergang 2012 entgehen werden.

Das Ufo kommt wirklich und nimmt die 21 Außerwählten mit ins Paradies. 

 

Als das Ufo nun am Zielort landen, stellt sich herraus das die Götter das Paradies in einen Themenpark umstrukturiert haben, und die Außerwählten dies nun testen dürfen.

Helena lässt sich auf das "Abenteuer" ein, auch in dem Glauben Ihren verstorben Mann wieder zu sehen.

So geht es von den Gefielden der Seligen zum Olymp und dann ins Himmelreich. Dort gibt es zbs. nach dem bezahlen des Eintritts, (denn die verschiedenen ParadiesStationen sind nicht immer kostenlos) die Möglichkeit beim KreuzwegParcour Punkte zu sammeln. Dort wird dann Pfeilewerfen auf Märtyrer, 1000 Meter Kreuzschleppen und Armbrustschießen auf Friedenstauben angeboten.

In der Hölle gibt es zbs. eine Strandparty mit Luzifer und im Büro von Gott sitzt ein kiffender Jesus.

Weiter geht es zu Walhall, zu den ewigen Jagdgründen, Shivas Disco und  das Nirwana. 

Natürlich kann wer will, auch gleich in einem der ParadiesWelten bleiben, dafür muss er nur sein irdischen Leben aufgeben.

 

Dazwischen erfährt der Leser auch, was in der Zwischnzeit auf der Erde passiert.  Wie Helenas Mutter und Joe (der Mann der sich in Helena verliebt hat) sich Sorgen machen und die Verschwundenen suchen. Wie die Polizei, die Medien und die Nachbarn mit dem Thema und den Ufo-Gerüchten umgehen.


Das Buch ist super zu lesen, es ist lustig aber regt auch zum nachdenken an.

Ich kanns wirklich nur empfehlen.

 

Mein Wunschparadies wäre übrigends die Hölle! 

warum genau? Das solltet Ihr selber nachlesen, aber ich weiß die Hölle würde Euch auch am besten gefallen.

 

Liebe Grüße

Eure Honigbeere

 

Kommentiere diesen Post

Lacuna 07/26/2010 18:44


Hm, klingt tatsächlich interessant.