Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Honigbeere

Einfach nur ich, mit all meinem Irrsinn

Produkttest: Diamant Eiszauber für Joghurt

Veröffentlicht am 20. Juli 2011 von Honigbeere in essen und geniesen

 

 

Hallo Ihr Lieben,

 

 

heute möchste ich Euch Diamant Eiszauber für Joghurt vorstellen.

Leckeres und cremiges Eis, ganz schnell und kinderleicht selbst gemacht.

 

Produkttests-4137.JPG

 

 

Und ich kann Euch berichten,

es macht richtig Spaß und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Zubereitung für 350 g Joghurt (oder Buttermilch) und Zutaten nach Wahl:

 

1) 350 g Joghurt (oder Buttermilch) in ein ausreichend großes ( ca. 1,5 L ) Rührgefäß geben,.

 

Für ein Joghurt-Frucht-Eis einen Teil des Joghurts durch pürierte Früchte oder Saft ersetzen.

( zbs. 250 g Joghurt und 100 g Früchte)

 

2) Diamant Eis-Zauber für Joghurt hinzugeben und mit dem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

 

3) Nach belieben Zutaten nach Wahl zbs. Schokoladenraspel, gehackte Nüsse, abgeriebene Zitronenschale, oder Dessertsoßen, unterheben.

 

4) Eismischung in geeignete Behälter füllen, verschließen und mindestens 5 - 8 Stunden im Gefrierschrank bei  -18Grad einfrieren.

 

Konsistenz ist abhängig von den verwendeten Zutaten.

Bei -18Grad ist das fertige Eis mindestens 6 Monate haltbar

Ananas, Kiwi und Papaya sind nicht geeignet.

 

 

 

Als ersten gabs bei mir:

Blaubeer-Cocos- Eis

 

 

200g Naturjoghurt

100 g pürierte Blaubeeren

und zusätzlich 10 ganze Blaubeeren



Produkttests-4135.JPG

 

  Zusammen mit DiamantEiszauber cremig verrühren

und danach 150 g Cocosraspeln unterheben.

 

Produkttests-4139.JPG

 

 

Umfüllen und ab in den Gefrierschrank.

 

Produkttests-4140.jpg

 

 

Wow,

das ging ja mal einfach und schnell.

Und schmeckt genauso lecker wie es aussieht.

 

Produkttests-4147.JPG

 

 

Allerdings:

Wenn man es nach den 5 - 8 Stunden aus dem Gefrierschrank nimmt,

dann ist das Eis noch locker und cremig.

Aber am nächsten Tag ist es fast steinhart und man muss es mit viel Kraft 

aus der Verpackung kratzen.

 

 

 

 

 

Und da es so schnell und einfach geht, gleich noch eine Eissorte gemacht:

 

RitterSport - PfirsicheMaracuja - Eis

 

 

200g Naturjoghurt und 150g pürierte Pfirsiche zusammen mit DiamantEiszauber cremig verrühren.

 

Produkttests-4155.JPG

 

 

 

 

100g RitterSport- Pfirsich-Maracuja kleinraspeln

 

Produkttests-4156.JPG

 

 

 

 

Und mit 150g klein geschnittenen Pfirsichen unter die Creme rühren

 

Produkttests-4157.JPG

 

 

 

Umfüllen und einfrieren.

 

Produkttests-4158.JPG

 

 

 

 

Ein Traum

einfach und einmalig wie von Zauberhand 

 

Produkttests-4162.JPG

 

Allerdings auch hier:

Nach den angegeben 5 - 8 Stunden locker und cremig.

Am nächsten Tag fast steinhart.

 

 

Aber das mindert keinesfalls den Geschmack  

(Und 5 min in der Schale draußen stehen lassen, und es ist wieder fein und cremig  )

 

 

 

 

Liebe Grüße

Honigbeere

Kommentiere diesen Post